Weitere Informationen zum Feriencamp IN-A1 Erlebnis Indien    

Du willst aus deiner comfort zone ausbrechen und etwas völlig Neues wagen? Dann solltest du unbedingt unser Indien-Camp in Erwägung ziehen! Je nach Bedarf kannst du auch dein Karma aufbessern und an einer gemeinnützigen Aktion mitwirken. Hier werden keine Schulfächer gebüffelt, hier lernt man fürs Leben.


UNTERKUNFT

Den Aufenthalt in der blühenden Stadt Neu Delhi verbringst du in einer gebildeten indischen Mittelklasse-Familie. So wirst du Teil eines indischen Haushalts und lernst eine neue Lebensweise, die sich von unserer komplett unterscheidet.

Entscheidest du dich für Palampur im Himalaya wirst du direkt in einer unserer Unterkünfte vor Ort einquartiert.

Beide Aufenthalte sind jeweils inkl. Vollpension.


INDIEN-CAMP

Du willst eine fremde Kultur kennenlernen, gleichzeitig deine Zeit aber auch mit etwas Nachhaltigerem füllen als einem Englisch-Kurs? Hier werden beide Bedürfnisse befriedeigt.

Die Jugendlichen halten sich zwei Wochen in Neu Delhi auf, wo sie Land und Leute kennenlernen. Dabei besuchen sie eine indische Schule, um neue Freundschaften zu knüpfen und den Unterricht in einem fremden Land mitzuverfolgen. Während ihres Aufenthaltes entdecken die TeilnehmerInnen die indische Hauptstadt und ihre verborgenen Schätze. Ein Besuch des Taj Mahal darf natürlich nicht fehlen! In deiner Freizeit wird ein breites Angebot von Aktivitäten angeboten.

Dein Karma besserst du im zweiten Teil deines Aufenthaltes. Hier kannst du direkt mitwirken an verschiedenen Freiwilligen-Projekten, die genau auf deine Altersklasse zugeschnitten wurden. Die Teilnehmenden arbeiten mit und für Schulkindern und helfen ihnen, ihre Lern-Umgebung zu verschönern. Ausserdem spielen sie mit den Kindern und unterstützen den Austausch zwischen den Kulturen.

Unser Indien-Camp ist sehr flexibel kombinierbar: Entweder du entscheidest dich für das Kombipaket von vier Wochen Neu Delhi und Palampur, oder du verbringst lieber nur zwei Wochen in diesem fremden Land und wählst zwischen einer der beiden Camp-Varianten.

FREIZEIT-AKTIVITÄTEN

In deiner Freizeit feierst du Feste mit deiner indischen Gastfamilie und nimmst an wichtigen Ritualen teil, währendderen du indische Werte und Bräuche kennenlernst. Ausserdem kannst du an den diversen Aktivitäten deiner Gastschule teilnehmen und mit deinen neuen Freunden Zeit verbringen. Trekking und Camping-Ausflüge sind natürlich auch spannende Möglichkeiten das orientalische Land besser kennenzulernen. In den Yoga-Lektionen findest du deine innere Mitte, die du während den Kochkursen mit leckerem indischem Essen füllst. Was nicht fehlen darf, sind Kurse in Bollywood-Tanz und Henna Tattoos. Und wenn du zum Schluss deinen Sari richtig knüpfen kannst, kommst du zurück mit einem Rucksack voller einzigartiger, unvergesslicher Momente!


AN-/ABREISE

Ein Abholdienst wird am Starttag des Programms angeboten von Mitternacht bis Mitternacht. Ebenso steht ein Bringdienst am Abreisetag zur Verfügung. Dieser kann von 20.00 Uhr am Vorabend bis 10.00 Uhr am letzten Tag genutzt werden. Die Check-in- und Check-out-Zeiten aus der Camp-Unterkunft sollten auf alle Fälle bei der Planung berücksichtigt werden.

Programm 2014
Teilnehmer 2013
Powered by Synergee