4. Port Elizabeth Coastal Lion Park

Über das Programm

Dies ist ein sehr besonderes und einmaliges Programm, geeignet für Volunteers die davon träumen, in direktem Kontakt mit den afrikanischen Löwen zu arbeiten. Der Park des Projekts beherbergt auch jede Menge weiterer Tierarten: freilaufende Giraffen, Zebras oder Impalas, sowie in Anlagen gehaltene Tiger, Leoparden, Krokodile, Wildkatzen oder Busch-Schweine. Kranke und verletzte Tiere werden gepflegt und rehabilitiert oder freigelassen. Dennoch wird es immer Tiere geben, die für den Rest ihres Lebens auf Pflege angewiesen sein werden, und um die sich der Park mit Herzblut kümmert.
Die Hauptattraktion des Parks sind natürlich die rund 50 Löwen des Projekts; erwachsene Tiere sowie Junge, die von Menschenhand aufgezogen, geimpft und mit einem Microchip versehen werden - um zu verhindern, dass sie später gejagt werden.

Programm-Details

Alter: 18-40
Anforderungen: Selbständigkeit, Arbeitsbereitschaft, gute Fitness, gutes Englisch. Flair für Arbeit mit Tieren. Erfahrungen erwünscht, jedoch kein Muss.
Startdaten: laufend
Dauer: Ab 2 Wochen
Ort: östliche Provinz, Nähe Port Elizabeth
Visum: Tourist

Freizeit 

In deiner Freizeit empfehlen wir dir, selbständig die faszinierende Umgebung des Parks zu erkunden.

Orientation

Alle Volunteers erhalten ein intensives Vorbereitungstraining nach Ankunft im Projekt und werden im Laufe des Aufenthaltes vom Projekt-Manager unterstützt und weitergebildet.

Hilfsprojekte

Die typischen Volunteer-Pflichten beinhalten:
  • Vorbereitung der Fläschchen und Füttern der Jungtiere
  • Säuberungsarbeiten rund um die Anlagen
  • Fleisch und Gemüse zur Fütterung der erwachsenen Tiere vorbereiten
  • Beobachtung der Tiere
  • Beratung der Besucher des Parks
  • Allgeimene Hilfsarbeiten rund um den Park
Wichtig zu beachten:
  • Der direkte Kontakt zu den Tieren ist eine Besonderheit dieses Projektes, und wird ansonsten nicht empfohlen!
  • Alle Tiere sollten stets mit Respekt behandelt werden.
  • Da Volunteers in Kontakt mit Öffentlichkeit treten, sollten sie stets sauber gekleidet sein und keine sichtbaren Tattoos/Piercings tragen.

Programmleistungen

Die Kabinen befinden sich direkt im Park, ca 300m vom Restaurant entfernt. In der Nähe der Kabinen befindet sich auch eine zweite Küche und ein TV/Aufenthaltsraum. Bettwäsche wird bereitgesellt und gewaschen.
Frühstück wird im Resaturant des Parks oder der Unterkunftsküche eingenommen, das Mittagessen wird vom Kitchenstaff vorbereitet und fürs Abendessen sind die Volunteers selbst zuständig.

Programmpreis (ohne Englischkurs)

(ohne Gewähr)
4 Wochen = CHF 5’150

Aufgepasst: Kombinationsmöglichkeit mit Englischkurs in Kapstadt!

Powered by Synergee